Sprachen / HTML / Einführung

Einfuehrung

HTML
html_96x96.png
Basisdaten
Erscheinungsjahr: 1991
entworfen von: Tim Berners-Lee wiki
Entwickler: World Wide Web Consortium wiki
Aktuelle Version: HTML5 wiki
Einflüsse: SGML wiki
World Wide Web Consortium ex

Definition

HTML ist die Abkürzung für Hypertext Markup Language, einer Auszeichnungssprache wiki für die Strukturierung von Texten und Bildern. HTML ist die Sprache des World Wide Web wiki. Die Dokumente oder Internetseiten sind durch Links miteinander verknüpft. Webbrowser sind für das Interpretieren oder auch Anzeigen der Sprache verantwortlich.

HTML bietet nicht nur die Möglichkeit Inhalte darzustellen, sondern auch Metainformationen für Suchmaschinenroboter, wie z.B. die Angabe zur Sprache, eine Beschreibung, die in den Suchergebnissen vorkommen kann (aber nicht muss), einen Titel, etc.

Geschichte

Der Physiker und Mitarbeiter am CERN wiki Tim Berners-Lee entwickelte 1980 ENQUIRE wiki den Vorläufer von HTML, damit die CERN-Forscher Dokumente gemeinsam nutzen (lesen, schreiben) konnten. 1989 veröffentlichte er ein Memo, wo er vorschlug ein ähnliches System für das Internet zu verwenden. Für diesen Zweck spezifizierter er das HTML und Ende 1990 schrieb er die dazugehörige Browser- und Serversoftware. Die erste Webseite wurde am 13. November 1990 veröffentlicht. Es existiert davon immer noch eine Kopie ex. der ersten Webseite von Tim Berners-Lee.

CSS

Cascading Style Sheets (dt.: stufenförmige oder (hintereinander) geschachtelte Gestaltungsvorlagen) wurden als eine Art Erweiterung für HTML entwickelt, um eine strikte Trennung zwischen dem Inhalt und dem Design bzw. Layout zu ermöglichen. Durch CSS lassen sich alle Angaben wie die Farbe, Schriftgröße, Schriftart, Hintergrundfarbe, Rahmen, etc. in eine CSS-Datei auslagern. Dadurch wird zum einen mehr Traffic gespart, da CSS-Dateien im Cache gespeichert werden können und dadurch nicht immer wieder geladen werden müssen und zum anderen wird dadurch die Erhaltung Konsistenz erleichtert, da die CSS-Datei von allen anderen Seiten verwendet werden kann und Änderungen in der CSS-Datei globale-Änderungen bewirken. CSS und HTML gehören mittlerweile untrennbar zusammen.

Autor: behalx
Erstellt am: 28.12.2010
Zuletzt modifiziert: 16.05.2010
Lizenz:
Creative Commons License